Blog Header Starttext
05.08.2020

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, dass Du den Weg zu unserem neuen Blog gefunden hast. 😊

Ich heiße Jennifer und arbeite als Referentin für Personalmanagement in der Stiftung Pfennigparade in München. Ursprünglich komme ich aus Nürnberg. Durch das Praxissemester im Rahmen meines Studiums der Sozialwirtschaft bin ich zur Pfennigparade gekommen. Von Anfang an habe ich mich in der Pfennigparade wohl gefühlt und ja, was soll ich sagen: Die Arbeit und die Menschen haben mich einfach überzeugt und so bin ich hier hängen geblieben. Neue Kolleg*innen willkommen zu heißen und uns als Arbeitgeber für alle Mitarbeiter*innen attraktiv zu gestalten, das ist meine Aufgabe in der Pfennigparade und macht mir richtig Spaß.

Kennst Du uns, also die Pfennigparade, bereits? Die Geschichte der Pfennigparade begann als Bürgerinitiative für Menschen mit Körperbehinderung. Heute, über 65 Jahre später, sind wir ein Sozialunternehmen mit rund 2.500 Mitarbeiter*innen – und immer noch mit dem optimistisch-zupackenden Geist der damaligen Bewegung. Wir wollen Inklusion verwirklichen, für jeden Menschen mit und ohne Behinderung. Noch mehr Details über das Sozialunternehmen mit viel Spaß an der Sache, findest Du in unserer Vorstellung.

Aber egal, was und wie viel Du schon über uns weißt – als Deine Gastgeberin hier in unserem Blog, verspreche ich Dir Einblicke hinter die Kulissen, die mit Sicherheit neu für dich sind. Hier stehen die Menschen in der Pfennigparade im Fokus. Ich nehme Dich unter anderem mit in den Alltag von Pfleger*innen, Erzieher*innen, Therapeut*innen und IT-Techniker*innen. Zusammen mit meinen Kolleg*innen zeige ich Dir, wie wir „ticken“. Mindestens alle zwei Wochen gibt es einen neuen Beitrag, der dir verrät, worüber wir uns Gedanken machen, was uns wichtig ist oder was wir weiter vorantreiben wollen.

Ich habe Dir versprochen, Dich hinter die Kulissen der Pfennigparade mitzunehmen. Und was man verspricht, muss man auch halten: deswegen fange ich gleich einmal bei mir selbst an. Was ich an meiner Arbeit liebe? Es gibt immer wieder neue Herausforderungen, die wir gemeinsam anpacken. Zusammen mit vielen großartigen Kolleg*innen aus den unterschiedlichen Bereichen, arbeite ich daran, das #TeamPfennigparade durch passende neue Kolleg*innen zu ergänzen und sie am Einführungstag in der Pfennigparade willkommen zu heißen. Die Gestaltung einer App für alle unsere Mitarbeiter*innen, die Organisation von Gesundheitstagen oder die Entwicklung von Feedbackgesprächen – diese und viele weitere Projekte sind Teil meiner Aufgaben. Sie sollen dazu beitragen, dass alle gerne in der Pfennigparade arbeiten. Besonders wichtig ist mir aber, immer gut vernetzt zu sein und so gemeinsam viel zu erreichen.

Als Start in unseren neuen Blog haben wir etwas Besonderes für Dich vorbereitet: In unserer Video-Reihe „#TeamPfennigparade: Das sind wir“ lernst Du meine Kolleg*innen privat und beruflich ein Stück kennen. Als erstes möchte ich Dir Darryl vorstellen. Und damit Du nicht lange warten musst, folgt unser zweites Video von Lea bereits nächste Woche!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern und Entdecken in unserem Blog. Neben den Clips haben wir nämlich auch andere Beiträge für Dich vorbereitet.

Wir freuen uns, dass Du hier bist – komm doch öfter mal vorbei…! 😊

 

von Jennifer Heep

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.