Jede Menge Spaß. Und voller Einsatz für Inklusion. Das ist unser P-Faktor.

Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in für betrieblichen Sozialdienst/Reha-Management in Teilzeit oder Vollzeit

Pfennigparade SIGMETA GmbH

Kennziffer:
529000 1081
Vertragsart:
Teilzeit, Vollzeit
Wochenarbeitszeit:
20-40
Einsatzort:
München
Startdatum:
sofort

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

In gemischten Teams mit Kolleg*innen mit und ohne Körper-/Sinnesbehinderung bearbeiten wir Aufträge im Bereich IT, Technik, Kaufmännische oder Gewerbliche Dienstleistungen in unseren eigenen Räumlichkeiten in Nordschwabing oder vor Ort bei unseren Kunden.

Sie sollten Spaß haben daran, …

  • der sozialpädagogisch-fachlichen Beratung der verschiedenen Akteure des Unternehmens, bei Neueinstellungen sowie bei der Bestandsbelegschaft.
  • der Ermittlung des Reha-Bedarfs von Mitarbeiter*innen und der Einleitung benötigten Maßnahmen inkl. der Beantragung finanzieller Hilfen.
  • der Planung und Durchführung von sozialpädagogischen und rehabilitativen Interventionen zur Aufrechterhaltung der Motivation und Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen und zur Erhaltung effizienter Betriebsabläufe.
  • regelmäßigen Mitarbeitergesprächen zu persönlichen, sozialen und gesundheitlichen Themen.
  • der Erarbeitung individueller Lösungen gemeinsam mit Mitarbeiter*innen und Führungskräften.
  • Konfliktlösungen, evtl. auch durch moderierende Begleitung von Mitarbeiter*innen und Führungskräften.
  • Gestaltung und Ausbau des Beratungs- und Hilfsangebots und der entsprechenden (Reha-)Dokumentation.

Zu uns passen Sie …

  • mit erfolgreich abgeschlossenem Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit.
  • wenn Sie bereits Berufserfahrung haben, idealerweise in der betrieblichen Sozialarbeit und/oder beruflichen Rehabilitation.
  • wenn Sie idealerweise bereits im Bereich Arbeit für Menschen mit Behinderung gearbeitet haben.
  • wenn Sie über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten verfügen (Beratung, Moderation, Schlichtung, etc.).
  • mit Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit Behörden (Agentur für Arbeit, Rentenversicherung, etc.), insb. für Antragsstellung finanzieller Hilfen.
  • wenn Sie soziale Kompetenz, Empathie und eine strukturierte Arbeitsweise auszeichnen.

Wir bieten Ihnen …

  • Arbeit in gemischten Teams mit Kollegen*innen mit und ohne Körperbehinderung.
  • eine sinngebende Tätigkeit mit sozialer Verantwortung.
  • familienfreundliche Arbeitszeiten (Gleitzeit).
  • Home-Office.
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaub.
  • einen Kindergartenzuschuss und vermögenswirksame Leistungen.
  • Kinderbetreuung während der Ferien/Ferienprogramm.
  • Mitarbeitervorteile (Rabatte für Produkte der Werkstätten und der DRK-Einkaufswelt).

Bitte geben Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung an.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pfennigparade SIGMETA GmbH
Bewerberservice
Schleißheimer Str. 282
80809 München

Ansprechpartner:
Claudia Polster
Bewerberservice
Telefon: 089 8393-8544
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.