Spaß daran, Bildung zu gestalten. Und damit Kinder und Jugendliche stark fürs Leben machen. Das ist mein P-Faktor.

Sonderschullehrer*in

Pfennigparade Phoenix Schulen und Kitas GmbH

Kennziffer:
Sch-L-5
Vertragsart:
Befristet
Wochenarbeitszeit:
26 Wochenstunden, befristet bis 29.07.2021
Einsatzort:
München Oberföhring
Startdatum:
03.09.2020

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Unsere Kinderhäuser, Schulen und Heilpädagogische Tagesstätten ermöglichen es, Inklusion von Kindesbeinen an zu leben und zu erleben. Von der Krippe bis zum Abitur genießen Kinder und Jugendliche – sowie ihre Eltern – hier ein fröhliches, förderndes und unterstützendes Miteinander. Ob mit oder ohne Behinderung, hier wird jedes Kind und jeder Jugendlicher in seiner Individualität ernst genommen und bestärkt. Dazu gehört für uns eine abwechslungsreiche Pädagogik, die allen Beteiligten spürbar Spaß macht – auch den Pädagogen selbst! Voneinander zu lernen ist dabei nicht nur bei den Kindern und Jugendlichen, sondern auch in unseren multiprofessionellen interdisziplinären Teams ausdrücklich erwünscht. Wenn Sie Lust haben, Ihre Fachkompetenzen in einem lebendigen, fröhlichen und zielbewussten Team einzubringen und zu erweitern, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Weiterlesen

Am konduktiven Förderzentrum werden insgesamt 84 Kinder und Jugendliche in 7 Klassen in einem Ganztagesförderkonzept mit dem Förderschwerpunkt körperlich-motorische Entwicklung und konduktive Förderung unterrichtet. Eine Klasse ist als Partnerklasse an einer benachbarten Grundschule installiert. Darüber hinaus sind der Schule zwei SVE-Gruppen angeschlossen. Es besteht eine enge, vernetzte Zusammenarbeit mit der Heilpädagogischen Tagesstätte und dem Internat. Sonderpädagogen, Dipl. Konduktoren, Erzieher, Heilpädagogen, Therapeuten, Kinderpfleger und FSJ/BFD arbeiten Hand in Hand im transdisziplinären Team.

Die Schule sucht …

  • eine*n Sonderpädagogen*in mit der Lehrbefähigung für das Lehramt für Sonderpädagogik bevorzugt mit dem Förderschwerpunkt körperlich-motorische Entwicklung.

Wir freuen uns auf …

  • eine integrierende Lehrerpersönlichkeit
  • die Bereitschaft und Fähigkeit zur Innovation und Schulentwicklung, insbesondere die Bereitschaft zu einer transdisziplinären Zusammenarbeit mit den Fachkräften der HPT, dem Therapiebereich, dem Internat sowie dem Regelbereich (Kindergarten/Hort)
  • die Fähigkeit zu engagierter Elternarbeit im Sinne einer engen Erziehungspartnerschaft für unsere Schüler
  • persönliche Einsatzbereitschaft
  • hohe Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität
  • ausgezeichnete fachliche und pädagogische Kenntnisse
  • Visionen und Umsetzungswillen zur Positionierung unserer Schule in einem inklusiven Umfeld
  • Organisationsfähigkeit
  • Kenntnisse der konduktiven Förderung, Bereitschaft zur Weiterbildung sowie Umsetzung im Schulalltag

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Anstellung erfolgt gemäß Artikel 33 Abs. 2 des Bayerischen Schulfinanzierungsgesetzes durch Zuordnung zum privaten Schulträger, die evtl. Beförderung wird bei Vorliegen der besoldungsrechtlichen Voraussetzungen und im Falle der Bewährung sowie bei Freiwerden einer Planstelle nach Ablauf der aktuellen Wartezeit für die Besetzung von Stellen von Funktionsträgern vollzogen.

Nichtstaatliche Sonderschullehrkräfte senden ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Lichtbild, Zeugniskopien sowie Kopie der letzten Beurteilung an uns.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pfennigparade Phoenix Schulen und Kitas GmbH
Personalwesen EBS
Barlachstraße 26
80804 München

Ansprechpartner:
Roswitha Schlüter
Schulleitung Phoenix
Telefon: 089 8393-6390
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.