Spaß daran, Bildung zu gestalten. Und damit Kinder und Jugendliche stark fürs Leben machen. Das ist mein P-Faktor.

Heilpädagogische*r Förderlehrer*in / Heilpädagogische Unterrichtshilfe

Pfennigparade Phoenix Schulen und Kitas GmbH

Kennziffer:
SCH-F-3
Vertragsart:
Teilzeit, Befristet
Wochenarbeitszeit:
10,75 Wochenstunden, befristet bis 31.07.2021
Einsatzort:
München Oberföhring
Startdatum:
sofort
Bewerbungsfrist:
09.02.2021

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Unsere Kinderhäuser, die Schulen, die Heilpädagogische Tagesstätten und das Internat sind in Deutschland Vorreiter, denn sie folgen dem anerkannten neuropädagogischen Konzept des ungarischen Arztes und Pädagogen András Pető. In der konduktiven Förderung werden verschiedene Kenntnisse und Methoden aus dem pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Bereich zusammengeführt um alle Kompetenzen des Kindes oder Jugendlichen zu fördern. Davon profitieren sowohl Kinder mit als auch ohne Behinderung – und erleben dabei Inklusion inklusive jeder Menge Spaß. Von der Krippe bis zum Mittleren Schulabschluss wachsen sie an abwechslungsreichen pädagogischen Umsetzungen, die u. a. Sport, Musik, Gesang, die Erarbeitung kreativer Lösungswege und viel Freude am Entdecken und Entwickeln der eigenen Fähigkeiten beinhalten. Wenn Sie Lust haben, in transdisziplinären Teams innerhalb des konduktiven Konzepts die Individualität jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen wachsen zu sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir freuen uns auf …

  • eine integrierende Lehrerpersönlichkeit mit hoher Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität
  • die Bereitschaft zu einer transdisziplinären Zusammenarbeit mit den Fachkräften der HPT, dem Therapiebereich, dem Internat sowie dem Regelbereich (Kita/Hort)
  • Kenntnisse der konduktiven Pädagogik und Rehabilitation, Bereitschaft zur Weiterbildung sowie Umsetzung im Schulalltag
  • die Fähigkeit zu engagierter Elternarbeit im Sinne einer engen Erziehungspartnerschaft für unsere Schüler
  • persönliche Einsatzbereitschaft und Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen …

  • einen tollen Arbeitsplatz in einem hochmotivierten Team und einem modernen Schulkonzept
  • leistungsgerechte Bezahlung, Isar-Card-Job-Ticket, Ballungsraumzulage
  • Kinderbetreuungszuschuss, betriebliches Gesundheitsmanagement mit Yoga bis Klettern

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pfennigparade Phoenix Schulen und Kitas GmbH
Personalabteilung EBS
Barlachstraße 26
80804 München

Ansprechpartner:
Roswitha Schlüter
Schulleitung Phoenix
Telefon: 089 8393-6390
E-Mail schreiben