Jede Menge Spaß. Und voller Einsatz für Inklusion. Das ist unser P-Faktor.

Diplom Psychologin*

Stiftung Pfennigparade

Kennziffer:
PP04236
Vertragsart:
Teilzeit
Wochenarbeitszeit:
17,75 Stunden
Einsatzort:
München
Startdatum:
01.01.2020
Bewerbungsfrist:
01.11.2019

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Eine wichtige Rolle spielen dabei unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der individuellen Beratung und in der Arbeit in interdisziplinären Teams. Sie unterstützen z.B. Kinder und Jugendliche und deren Pädagogen und Lehrer in der Heilpädagogischen Tagesstätte und der Ernst Barlach Schule. Wenn Sie die Kunst beherrschen, mit Menschen im Gespräch zu bleiben, immer wieder neue Perspektiven zu entdecken und daraus neue Möglichkeiten zu entwickeln, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Sie sollten Spaß haben an,…

  • Psychologischer Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen
  • Der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, im Einzel- und in Gruppen
  • Elternberatung und Elternarbeit
  • Team- und Mitarbeiterberatung
  • Interdisziplinärer Zusammenarbeit u.a. mit dem Pädagogischen Fachdienst der Heilpädagogischen Tagesstätte bzw. mit der Real- und Fachoberschule der Pfennigparade

Zu uns passen Sie, wenn Sie …

  • Kenntnisse in Psychologischer Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen haben
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten sowie Teamfähigkeit besitzen
  • Bereitschaft und Offenheit für interdisziplinäre Zusammenarbeit leben
  • Ein Therapeutische Zusatzausbildung durchlaufen haben (wäre wünschenswert)

Es erwartet Sie,…

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Kinder- und Jugendbereich
  • externe Supervision
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Einbindung in ein psychologisches Fachteam und in das interdisziplinäre Tema der HPT und Schule
  • leistungsgerechte Bezahlung mit zusätzlicher Altersvorsorge

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Pfennigparade
Personalabteilung
Barlachstraße 26
80804 München

Ansprechpartner:
Cindy Linsel
Personalabteilung
Telefon: 089 8393 6500
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.