Gemeinsam Spaß haben. Und dabei ganz neue Perspektiven entwickeln. Das ist mein P-Faktor. - Yannic P., Heilerziehungspfleger

Heilerziehungspfleger*in mit dem Anspruch Teilhabe im Sozialraum zu ermöglichen

Pfennigparade Perspektive GmbH

Kennziffer:
PER03858
Vertragsart:
Unbefristet, Vollzeit, Teilzeit
Einsatzort:
Unterschleißheim
Startdatum:
sofort

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Erobern auch Sie sich menschlich und fachlich neue Perspektiven: bei uns arbeiten Pädagogen und Pflegefachkräfte gemeinsam mit Quereinsteigern in multiprofessionellen Teams – um voneinander zu lernen. Dadurch entdecken wir immer wieder neue Horizonte und unsere Reha-Kunden profitieren ebenfalls von diesem Austausch.
Wenn Sie Lust haben, Ihr Engagement und Ihre Fachkompetenz einzubringen sowie zu erweitern und wenn Sie mit Humor bei der Sache sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für unser Keplerhaus suchen wir eine Fachkraft, die acht Menschen mit komplexer Behinderung Teilhabe im Sozialraum ermöglichen möchte.

Sie sollten Spaß haben daran, …

  • an einer vielfältigen Tätigkeit zu arbeiten, in der jeden Tag neue Herausforderungen auf Sie warten
  • die Selbstbestimmung von acht Reha-Kund*innen in allen Belangen in den Vordergrund zu stellen
  • passgenaue, unkonventionelle Perspektiven mit unseren Reha-Kund*innen zu entwickeln und umzusetzen
  • top-professionell auch pflegerisch zu unterstützen
  • als Netzwerker*in mit internen und externen Partnern Lebensqualität für unsere Reha-Kund*innen zu schaffen
  • ihr Wissen und ihren Humor mit Kolleg*innen im Team, insbesondere Auszubildenden zu teilen

Zu uns passen Sie, wenn …

  • Sie eine abgeschlossene soziale Berufsausbildung oder ein Studium in Pädagogik haben
  • Sie kompetent und zugleich humorvoll auftreten
  • Sozialraumorientiertes Arbeiten für Sie die Basis für Inklusion ist
  • Sie neugierig sind und sich gerne weiter entwickeln möchten
  • Sie selber stolz sind, wenn andere weiter kommen

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pfennigparade Perspektive GmbH
Keplerstraße 2a
85716 Unterschleißheim

Ansprechpartner:
Sabrina Kupka
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.