Sofort einsetzbarer Humor. Und keine Angst, eigene Vorschläge zu machen. Das ist mein P-Faktor. - Darryl K., Prakt. Studiensem. Management sozialer Innovation.

Ausbildung zum*r Heilerziehungspfleger*in (zweijährig in Vollzeit) im Arbeitsbereich Förderstätte

Pfennigparade Perspektive GmbH

Kennziffer:
PER03303
Wochenarbeitszeit:
Vollzeitausbildung (Fachschule und praktische Tätigkeit blockweise im Wechsel. Durchschnittlich ca. 20 Wochenstunden praktische Tätigkeit, die vergütet wird.)
Einsatzort:
Unterschleißheim
Startdatum:
sofort

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn du ihn besitzt, möchten wir dich gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Dabei sind Praktikanten und Auszubildende aus den Teams der Pfennigparade nicht wegzudenken. Sie packen mit an, stellen wichtige Fragen, entwickeln unkonventionelle Ideen, dürfen auch mal etwas falsch machen und ihr eigenes Verhalten reflektieren. Für uns sind sie außerdem wichtige Inspirationsquellen für frische Ideen und neue Gedanken. Wenn du Lust hast, auf Augenhöhe und mit viel Spaß für andere da zu sein, zu lernen, zu lachen und wichtige Einsichten für deine berufliche Zukunft zu erhalten, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

In Kooperation mit der Berufsfachschule der Kliniken des Bezirks Oberbayern in Haar planen wir ab Schuljahr 2019/2020 die Heilerziehungspflegeausbildung zweijährig in Vollzeit anzubieten.

Die Ausbildung beginnt nach erfolgreichem Genehmigungsverfahren voraussichtlich im September 2019 – der Einstieg in die Tätigkeit bei uns kann ab sofort bis Ausbildungsstart erfolgen.

Blockweise im Wechsel findet der Schulbesuch und die praktische Tätigkeit statt. Im Durchschnitt ist dabei ca. 20 Wochenstunden praktische Tätigkeit vorgesehen, die wir entsprechend vergüten.

Du solltest Spaß haben daran…

  • die Selbstbestimmung unserer Reha-Kund*innen in allen Belangen in den Vordergrund zu stellen.
  • soziale Teilhabe und Teilhabe an arbeitsweltorientierter Beschäftigung und Bildung zu gestalten.
  • Neues auszuprobieren und spannende Herausforderungen anzugehen
  • eigene, gerne unkonventionelle Ideen und Fragen einzubringen.
  • dein Wissen und deinen Humor mit deinen Teamkolleg*innen zu teilen.
  • nicht nur in der Fachschule zu pauken, sondern die Theorie direkt in die Praxis umzusetzen.
  • mit einem bunten Team gemeinsam zu lachen und Hand in Hand zu arbeiten.
  • tiefe Einblicke in eine große, vielschichtige und facettenreiche Non-Profit-Organisation zu bekommen.

Zu uns passt du, wenn…

  • du selber stolz bist, wenn andere weiterkommen.
  • du gerne ungewohntes Terrain betrittst.
  • du neugierig bist und dich gerne weiter entwickeln möchtest.
  • du dich freust, wenn es anderen gut geht.
  • du kompetent und humorvoll auftrittst.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pfennigparade Perspektive GmbH

Ansprechpartner:
Doris Neidel
Bereichsleitung Personalmarketing
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.