Gemeinsam Spaß haben. Und dabei ganz neue Perspektiven entwickeln. Das ist mein P-Faktor. - Yannic P., Heilerziehungspfleger

Pädagogische Fachkraft für die Arbeit mit Menschen mit erworbener Hirnschädigung

Pfennigparade Perspektive GmbH

Kennziffer:
PER06858
Vertragsart:
Unbefristet, Vollzeit, Teilzeit
Wochenarbeitszeit:
Vollzeit oder Teilzeit
Einsatzort:
Unterschleißheim
Startdatum:
sofort

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Erobern auch Sie sich menschlich und fachlich neue Perspektiven: bei uns arbeiten Pädagogen und Pflegefachkräfte gemeinsam mit Quereinsteigern in multiprofessionellen Teams – um voneinander zu lernen. Dadurch entdecken wir immer wieder neue Horizonte und unsere Reha-Kunden profitieren ebenfalls von diesem Austausch.
Wenn Sie Lust haben, Ihr Engagement und Ihre Fachkompetenz einzubringen sowie zu erweitern und wenn Sie mit Humor bei der Sache sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für die Wohngruppe im „Anbau des Keplerhauses“ in Unterschleißheim suchen wir eine Fachkraft, die mit uns gemeinsam die fachliche und konzeptionelle Weiterentwicklung hin zu einer Förderwohngruppe speziell für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung vorantreibt.

Sie sollten Spaß haben daran, …

  • Ihr pädagogisches Wissen einzubringen und sich mit uns weiterzuentwickeln
  • gemeinsam im Team konzeptionell neue Wege zu gehen
  • passgenaue, unkonventionelle Perspektiven mit unseren Reha-Kund*innen zu entwickeln
  • Förderpotentiale aufzudecken und auch die kleinen Erfolge zu feiern
  • sich auszuprobieren und auf kreative Art und Weise Teilhabe zu ermöglichen
  • die Selbstbestimmung unserer Reha-Kund*innen in der täglichen Arbeit in den Vordergrund zu stellen
  • Ihr Wissen und Ihren Humor an unsere Auszubildenden weiterzugeben
  • auch mal werktags Wochenende zu haben

Zu uns passen Sie, wenn …

  • Sie Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in sind oder eine andere pädagogische Fachausbildung/ein Studium der Sozialpädagogik abgeschlossen haben
  • Sie einen Gruppen-Neustrukturierung nicht scheuen
  • Sie kompetent und zugleich humorvoll auftreten
  • Sie auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren und Entwicklungen vorantreiben
  • professionelle Beziehungsgestaltung für Sie die Basis erfolgreicher Rehabilitationsarbeit ist
  • Sie stolz sind, dass andere weiter kommen
  • Sie die SARS-Cov-2 Krise als Chance zu begreifen, um gemeinsam im Team über den eigenen Tellerrand hinaus zu sehen und neue Möglichkeiten für die Reha-Kund*innen zu schaffen

Wir bieten Ihnen…

  • Bezahlung nach TVÖD SuE inkl. Zulagen
  • Kindergartenzuschuss
  • 30 Tage Urlaub plus Zusatzurlaub (entsprechend TvÖD)
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Zuschuss zur Gesundheitsfürsorge

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pfennigparade Perspektive GmbH
Keplerstraße 2A
85716 Unterschleißheim

Ansprechpartner:
Kathrin Balleis
Leitung Wohnen
Telefon: 01511 9559281
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.