Spaß an der Arbeit zur Priorität machen. Und Entscheidungen treffen, die das große Ganze voranbringen. Das ist mein P-Faktor. - Simone K., Leitung Förderstätte

Geschäftsführer*in – Bereich Bildung und Erziehung (EBS-G)

Stiftung Pfennigparade

Kennziffer:
EBS-G
Einsatzort:
München Schwabing
Startdatum:
01.01.2021
Bewerbungsfrist:
06.03.2020

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Der Auftrag unserer Führungskräfte ist, innerhalb unserer Unternehmen die besten Rahmenbedingungen für diese Arbeit zu schaffen. Mit Blick auf den Menschen Strukturen neu zu denken, die eigenen Erfahrungen und Kompetenzen voll auszuschöpfen und zu erweitern, auf ein Team zählen zu können, das echten Sinn in seiner Arbeit sieht, fachlich sowie persönlich zu wachsen – das erwartet eine Führungskraft bei der Pfennigparade. Wenn Sie diese Arbeitsweise anspricht und Sie darüber hinaus auch Lust haben, sich mit externen Stakeholdern zu vernetzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Vor 50 Jahren nahm die Schule der Pfennigparade die ersten Kinder aus dem Schwabinger Krankenhaus auf. Was in einer Wohnung begann, entwickelte sich Schritt für Schritt zu einem komplexen, interdisziplinären Bildungsangebot von der Krippe bis zum Abitur. Unsere Kinderhäuser, Schulen und Heilpädagogischen Tagesstätten ermöglichen es, Inklusion von Kindesbeinen an zu leben und zu erleben. Die Pfennigparade Ernst-Barlach-Schulen GmbH und die Pfennigparade Phoenix-Schulen und Kitas GmbH bieten über 1.000 Bildungsplätze und beschäftigen fast 400 Mitarbeiter.

Wir suchen Sie im Zuge einer Nachfolgeregelung zum 01.01.2021 als Geschäftsführer*in.

In dieser anspruchsvollen Führungsposition verantworten Sie in einer Doppelspitze die Gesamtorganisation der beiden Gesellschaften unseres Geschäftsbereichs Bildung und Erziehung.

Sie sollten Freude daran haben, …

  • das umfangreiche Beratungs-, Bildungs- und Therapieangebot strategisch und innovativ weiterzuentwickeln.
  • Ihre Teams wertschätzend zu führen und mitarbeiterorientiert zu entwickeln.
  • pädagogische und ökonomische Aspekte synergetisch zu verbinden.
  • die Vernetzung mit fachlich und regional relevanten Akteuren innerhalb und außerhalb der Pfennigparade voran zu treiben und
  • sich aktiv in übergeordnete Themen der Stiftung Pfennigparade einzubringen.

Zu uns passen Sie, wenn Sie …

  • nach einschlägiger akademischer Qualifikation mehrjährige Branchen- und Managementerfahrung im Schul- oder Bildungsbereich mitbringen.
  • eine versierte Führungspersönlichkeit sind.
  • innovative Themen und Chancen in praxistaugliche und inklusive Konzepte umsetzen.
  • kommunikationsstark sind, Ihr Umfeld begeistern können und an der Umsetzung beteiligen sowie.
  • mit Ihrer unternehmerischen Einstellung das große Ganze im Blick behalten.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Pfennigparade
Vorstand
Barlachstrasse 26
80804 München

Ansprechpartner:
Ernst-Albrecht von Moreau
Vorstand der Stiftung Pfennigparade
Telefon: 089 8393-4101
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.