Mit Begeisterung für gute Laune sorgen. Und für Angebote, die noch mehr Lebensqualität schaffen. Das ist mein P-Faktor. - Marlene W., Ergotherapeutin

Ergotherapeuten*innen

Stiftung Pfennigparade

Kennziffer:
PP05387
Vertragsart:
Teilzeit
Wochenarbeitszeit:
20-39
Einsatzort:
München
Startdatum:
01.06.2020

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

An verschiedenen Standorten bieten wir Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie an und führen ein Medizinisches Versorgungszentrum als hausärztliche Praxis sowie ein spezialmedizinisches Zentrum für Erwachsene. Durch die langfristige Begleitung der Reha-Kunden können unsere medizinischen und therapeutischen Fachkräfte die individuelle Entwicklung zu mehr Selbstbestimmung miterleben und –gestalten. Dazu gehört auch der Austausch mit Fachkollegen und die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus den Bereichen Bildung, Arbeit und Wohnen der Pfennigparade. Wenn Sie also Spaß an ganzheitlicher Arbeit und den Fortschritten unserer Reha-Kunden haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Sie sollten Spaß haben daran, …

… in Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team neurologische Patienten *-innen bei der Entwicklung gemeinsamer Ziele für ein selbstbestimmtes Leben zu unterstützen.

Sie passen zu uns, wenn …

  • Sie Interesse am Arbeitsfeld Neurologie mitbringen
  • Sie sich gerne entwickeln möchten und Interesse an Fortbildungen haben
  • Sie mit Erwachsenen arbeiten
  • Sie flexibel und neugierig sind
  • Sie gerne interdisziplinär arbeiten
  • Sie kompetent und zugleich humorvoll auftreten

Sie erwartet…

eine abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit mit großer Bandbreite.

Sei es die Diagnose (Cerebralparese, Apoplex, SHT, neuromuskuläre Erkrankungen mit und ohne Beatmung, Multiple Sklerose, Querschnittslähmung, PPS,…), die Anforderungen (klassische Ergotherapie,Hilfsmittelversorgung, Coaching und Beratung,…) oder die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, Fortbildungen und Supervisionen. Das Ganze bei familienfreundlichen, geregelter Arbeitszeit, dazu noch tarifliche Vergütung, gezielte Förderung durch Fortbildung und einem starken Team mit der Möglichkeit zum Austausch.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Pfennigparade
ZB 4 Therapie und Gesundheit
Barlachstraße 36c
80804 München

Ansprechpartner:
Sebastian Morzissek
Therapieleitung Ergotherapie
Telefon: 089 8393-4150
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.