Ein unverwüstlicher Sinn für Humor. Und dafür, Menschen und Zahlen zusammenzubringen. Das ist mein P-Faktor. - Franziska S., Sozialwirtin B. A.

Bilanzbuchhalter*in

Stiftung Pfennigparade

Kennziffer:
PP05656
Vertragsart:
Vollzeit, Teilzeit
Einsatzort:
München
Startdatum:
01.07.2020

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Unsere Verwaltung ist der Bereich, in dem die unterschiedlichen Fäden der Pfennigparade zusammenlaufen. Weil hinter unseren Zahlen Menschen stehen, brauchen wir hier Mitarbeiter, die Spaß daran haben, immer wieder kluge und kreative Lösungen zu finden, die sowohl kaufmännischen als auch menschlichen Kriterien gerecht werden.
Dabei gehört auch der enge Kontakt mit Firmenkunden, Kostenträgern und Kooperationspartnern in vielen Fällen zum Arbeitsalltag. Wenn Sie also Lust haben auf sinnvolle Aufgaben, spannende Verbindungen und aktives Networking, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Sie sollten Spaß haben an, der …

  • eigenständigen Bearbeitung sämtlicher Bereiche der Finanzbuchhaltung für die zu verantwortenden Gesellschaften
  • eigenverantwortlichen Erstellung von Monatsabschlüssen inklusive monatlicher Intercompany Abstimmung
  • Verantwortung für die Einhaltung der gesetzl. Vorschriften und firmeninternen Standards sowie Bearbeitung komplexer Buchungssätze im Tagesgeschäft
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Prozesse in der Finanzbuchhaltung
  • engen Zusammenarbeit mit den zu verantwortenden Gesellschaften
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses
  • Arbeit in einem Team von 16 Kollegen*innen.

Sie haben…

  • einen Abschluss zum Bilanzbuchhalter*in oder betriebswirtschaftlichen Studium
  • eine mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung
  • Abschlusssicherheit nach HGB
  • umfassendes Verständnis für betriebswirtschaftlichen Prozesse und Zusammenhänge
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office Anwendungen (insbesondere Excel)
  • eine sehr strukturierte, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • ein sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • ein engagiertes Arbeiten mit Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Lösungsorientiert, Flexibilität
  • Interesse an der sozialen Aufgabenstellung unseres Hauses
  • die Bereitschaft sich Kenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht anzueignen.

Sie erwartet…

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD mit attraktiven Sozialleistungen (u.a. im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge) und ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine herausfordernde und interessante Aufgabe mit Entwicklungspotential
  • die Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten
  • eine gute öffentliche Verkehrsanbindung .

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stiftung Pfennigparade
ZB 3 Finanzen
Barlachstraße 26
80804 München

Ansprechpartner:
Cindy Linsel
Personalabteilung
Telefon: 089 8393 6500
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.