Spaß an der Arbeit zur Priorität machen. Und Entscheidungen treffen, die das große Ganze voranbringen. Das ist mein P-Faktor. - Simone K., Leitung Förderstätte

Bereichsleiter*in Förderstätte

Pfennigparade Perspektive GmbH

Kennziffer:
PER06301
Vertragsart:
Vollzeit, Teilzeit
Einsatzort:
Unterschleißheim
Startdatum:
sofort

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

Der Auftrag unserer Führungskräfte ist, innerhalb unserer Unternehmen die besten Rahmenbedingungen für diese Arbeit zu schaffen. Mit Blick auf den Menschen Strukturen neu zu denken, die eigenen Erfahrungen und Kompetenzen voll auszuschöpfen und zu erweitern, auf ein Team zählen zu können, das echten Sinn in seiner Arbeit sieht, fachlich sowie persönlich zu wachsen – das erwartet eine Führungskraft bei der Pfennigparade. Wenn Sie diese Arbeitsweise anspricht und Sie darüber hinaus auch Lust haben, sich mit externen Stakeholdern zu vernetzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Förderstätte der Pfennigparade Perspektive GmbH bietet Menschen mit komplexer Behinderung und Menschen mit erworbener Hirnschädigung vielfältige Angebote im Bereich der arbeitsweltorientierten Beschäftigung und Bildung.

Wir suchen Sie als Bereichsleitung, mit Verantwortung für zwei Förderstättengruppen und eine Werkstattorientierungsgruppe mit gesamt 35 Plätzen. Ziel der Stelle ist die Gestaltung fachlich fundierter und personenzentrierter Teilhabeangebote. Sowie die vertrauensvolle Personalführung und Gestaltung entwicklungsfördernder und motivierender Rahmenbedingungen und Strukturen.

Sie sollten Spaß daran haben…

  • Verantwortung zu übernehmen und unkonventionelle Wege zu gehen, um gemeinsam mit Ihren Teams Lebensqualität und Selbstbestimmung für Menschen mit hohem Assistenzbedarf möglich zu machen und voranzutreiben.
  • visionär zu denken und Angebote der arbeitsweltorientierten Teilhabe und Bildung in der Förderstätte und im Sozialraum zu gestalten.
  • mit Organisationsgeschick Rahmenbedingungen und Strukturen zu schaffen in denen Ihre Mitarbeiter*innen persönliche Stärken einbringen können und Spaß an der Arbeit haben.
  • in ungeplanten Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und Entscheidungen zu treffen, die Mitarbeiter und Menschen mit Behinderungen voranbringen.
  • als Netzwerker aktiv zu sein, um Hand in Hand mit Anderen mehr zu erreichen.

Zu uns passen Sie, wenn…

  • Sie gerne ungewohntes Terrain betreten.
  • Sie kompetent und humorvoll auftreten.
  • Sie das große Ganze im Blick behalten.
  • Sie ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialmanagement, Heilerziehungspflege oder vergleichbares haben.

Für Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Wir bezahlen nach TVöD und unterstützen Sie gerne bei der Suche nach einer passenden Wohnmöglichkeit im Raum München.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie den :P-Faktor? Dann bewerben Sie sich ganz einfach online, so können wir Ihre Unterlagen noch schneller bearbeiten als per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Pfennigparade Perspektive GmbH
Förderstätte
Lise-Meitner-Straße 9
85716 Unterschleißheim

Ansprechpartner:
Simone Kreitenweis
Leitung Förderstätte
Telefon: 089 317843-77
E-Mail schreiben

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.